Hilfe zur Suche


Wichtig: Der elektronische Textauslesung bei Frakturschrift ist nicht perfekt. Lassen Sie nicht zu schnell locker, wenn Sie nicht gleich finden, was Sie suchen. Weiter unten gibt es Tipps und Tricks, mit denen Sie bessere Sucherergebnisse erzielen können.
Zögern Sie nicht, unter vorwaerts-projekt@fes.de Fragen zu stellen.



Die Präsentation kann über eine facettierte Volltextsuche und eine erweiterte Volltextsuche mit Kalenderfunktion erschlossen werden. Die einzelnen Funktionalitäten werden im Folgenden kurz erläutert.



a) Suche mit Facettierung


  • Navigation:
    • Führt man eine Suche nach einem bestimmten Stichwort durch, erscheint zunächst eine Trefferliste mit verschiedenen Ausgaben, die das Stichwort enthalten.
    • Der jeweils erste Treffer in der Ausgabe wird mit etwas Umgebungstext angezeigt.
    • Die Ausgaben in der Trefferliste können nach Datum oder nach Relevanz sortiert werden.
    • Klickt man den ersten Treffer an, erscheint die ganze Ausgabe, die mit verschiedenen Navigationsinstrumenten erschlossen werden kann.
    • Die Seiten, die Suchtreffer enthalten, werden in der Seitenvorschau farblich hervorgehoben.
    • Die Suchtreffer selbst werden auf den jeweiligen Seiten farblich hinterlegt.
    • Auf Ausgaben- und Seitenebene können Downloads der Seiten bzw. Ausgaben im pdf-Format durchgeführt werden.
    • Über den Button „Suchergebnisse“ kommt man zurück zur Trefferliste, der Lupenbutton erzeugt eine neue Suche.
  • Facettierung:
    • Nach Zeitungstitel:
      Unter dem Suchschlitz erscheint eine Liste der Zeitungstitel, in denen Treffer erzielt wurden. Klickt man auf einen Titel, wird die Trefferliste auf diese Zeitung reduziert.
    • Nach Jahrgang:
      Hier bekommt man eine Liste mit Jahrgängen, die Treffer zur Suche enthalten.
    • Beide Facetten lassen sich miteinander kombinieren:
      Beispiel: Suche nach „Karl Marx“ in der Zeitung „Der Sozialdemokrat“ im Jahr 1887.
  • Tipps und Tricks
    • Da die Texterkennung von Frakturschrift nicht perfekt ist, muss immer damit gerechnet werden, dass einzelne Wörter nicht richtig ausgelesen wurden und daher auch nicht gefunden werden können.
    • Einzelne Suchwörter führen zu Treffern mit genau diesem Wort.
    • Mehrere Suchwörter nebeneinander ergeben Treffer mit Ausgaben, die jeweils alle diese Wörter enthalten.
    • Phrasensuche: Eine Wortfolge in Anführungszeichen findet genau diese Wortfolge im Text. Das ist sinnvoll, um große Treffermengen einzuschränken, z.B. bei der Suche nach Personen mit häufig vorkommenden Namen: „Kurt Singer“ statt Singer
    • Die Platzhalterzeichen * (für eine beliebige Menge von Zeichen) und ? (für ein Zeichen) empfehlen sich bei Suchen nach sehr langen Begriffen, die evtl. nicht richtig ausgelesen wurden.
      Beispiel: Ehrenbr*n statt Ehrenbreitstein ; We?en statt Wesen
      ? und * können auch zur Ersetzung der Buchstaben s und f verwendet werden, die beim Auslesen häufig verwechselt werden.
      Beispiel: Jakob Wa*ermann statt Jakob Wassermann
  • Download
    • Einzelne Seiten und ganze Ausgaben können per Download-Button als pdf heruntergeladen werden.
    • Sollten Sie reinen OCR-Text bestimmter Ausgaben benötigen, wenden Sie sich bitte an uns: vorwaerts-projekt@fes.de
  • Gesperrte Seiten:
    • Es kann vorkommen, dass einzelne Seiten innerhalb der Präsentation gesperrt sind, weil sie urheberrechtlich relevantes Material enthalten. Diese Seiten können nicht angesehen oder heruntergeladen werden. Wenden Sie sich bei Fragen zu diesen Seiten bitte an uns: vorwaerts-projekt@fes.de


b) Erweiterte Suche


Zusätzlich zu den Möglichkeiten der einfachen Suche bietet die erweiterte Suche folgende Funktionalitäten:

  • Suchfenster „Datum“:
    • Ermöglicht die tagesgenaue Einschränkung der Suche auf einen bestimmten Zeitraum mittels Kalenderfunktion oder manueller Eingabe.
  • Suchfenster „Zeitungstitel“:
    • Ermöglicht der Einschränkung der Suche auf einzelne Beilagen des Vorwärts, die in einem Drop-Down-Menü angezeigt werden.
  • Stöbern im Bestand:
    • Die Datumsfunktion mit Kalender lässt sich auch ohne die Eingabe von Suchwörtern zum Stöbern im Vorwärts-Bestand verwenden. Hierzu kann einfach per Kalender ein Zeitraum definiert werden. Das System wirft dann alle in diesem Zeitraum erschienenen Ausgaben aus.
  • Recherche-Beispiel:
    • Eine Suche Text = Beruf*, Datum = 01.01.1925 – 31.03.1925 und Vorwärts/Beilagen = Frauenstimme findet alle Wörter die mit „Beruf“ anfangen und im ersten Quartal 1925 in den Ausgaben der Vorwärts-Beilage „Frauenstimme“ erschienen sind.



Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:
vorwaerts-projekt@fes.de